Über Walter Roos

1958 in Nürnberg geboren - also ein echter Franke,

nach der Pflicht-Schullaufbahn, eine Steinmetz- und Steinbildhauerausbildung absolviert.

Danach: Kollegstufe und Wechsel auf die Fachoberschule für Gestaltung, Nürnberg

Stipentien wegen ausserordentlichen Leistungen

1985 / 86 Studium an der Georg-Simon-Ohm FH,Nürnberg: Kommunikations-Design

1986 Wechsel nach Köln an die alte Werkkunstschule: Kunst/ freie Malerei

seit 1991 als freischaffender Künstler tätig.

1997 und 1998 Dozent an der VHS Euskirchen für gegenständliches Zeichnen.

1998 im Mai eröffnet er Artfusion in Euskirchen.

 

Arbeitet in Euskirchen und Hellenthal

 

Seine Philosphie des Lehrens:

in einer entspannten Atmosphäre soll jeder Schüler / Student seinen Fähigkeiten entsprechend, Grundlagen für seine Kreativität schaffen. Die Beherrschung des “Handwerkes” eröffnen dem kreativen neue und unbeschwerte Wege.

Die jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung, sowie die vielen, erfolgreichen Mappenvorbereitungen bestätigen immer wieder seine Vorgehensweise!

 

 

99
s2,k1

1999,während einer öffentlichen Akt-aktion

aktuelles Bild, gut behütet...